Datenschutzerklärung der
Financial Law Gesellschaft für modernes Forderungsmanagement des Mittelstandes mbH
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Webseite und unserem Kunden Login-Portal.
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig und wir nehmen diesen Schutz sehr ernst.
Als Unternehmen unterliegen wir den Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).
Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um zu gewährleisten, dass die
Gesetze zur Einhaltung der Datensicherheit und über den Datenschutz beachtet und eingehalten
werden.
Personenbezogene Daten
Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten.
Dabei handelt es sich um Angaben über persönliche und konkrete Verhältnisse einer bestimmten
oder bestimmbaren Person. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Namen, Post-Adresse, E-Mail-Adresse,
Telefonnummer oder ihre IP-Adresse.
Beim Besuch unserer Website werden auf unserem Server Daten für Sicherungszwecke gespeichert,
die möglicherweise eine Identifizierung zulassen, wie beispielsweise die E-Mail-Adresse, die IP-
Adresse oder das Datum des Zugriffs. Diese Angaben speichern wir auf besonders geschützt und der
Zugriff auf diese Daten wird nur dem Mitarbeiter erlaubt, der im Rahmen seiner Arbeit
damit betraut ist.
Weitergabe oder Verwendung der personenbezogenen Daten
Wir nutzen Ihre Informationen nur mit Ihrem Einverständnis zur vertraulichen Bearbeitung Ihres
Falles bzw. Ihrer Anfrage.
Wir verkaufen Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte.
Wir geben persönliche Daten nicht an unberechtigte Dritte weiter.
Wir nutzen Ihre Daten nur in dem für jeden einzelnen Fall erforderlichen Maße.
Wir werden Daten gegenüber staatlichen Stellen nur dann offen legen, wenn dies gesetzlich
vorgeschrieben ist.
Alle Mitarbeiter unseres Unternehmens sind von uns zur Wahrung des Datengeheimnisses und der
Einhaltung der Verschwiegenheitspflicht nach § 5 BDSG belehrt und verpflichtet worden.
Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Wenn Sie unsere Webseite besuchen, registriert der Web-Server zum Zweck der Systemsicherheit
temporär die IP-Adresse des anfragenden Rechners, das Zugriffsdatum und die Uhrzeit.
Darüber hinausgehende personenbezogene Daten wie Ihr Name und Vorname, Ihre Anschrift,
Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von
Ihnen freiwillig gemacht z.B. im Rahmen der Kontaktaufnahme oder des Ausfüllens des
Kundenvertrages.
Welche Daten speichern wir?
Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen verwenden wir die bei Kontakt freiwillig eingegebenen
Daten, die zur ordnungsgemäßen Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich sind.
Hierzu gehören die oben genannten Daten.
Eine darüber hinausgehende Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten
Erfolgt nicht, es sei denn, wir sind durch gesetzliche Vorschriften dazu verpflichtet sind.
Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google
Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und
die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten
Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google
in den USA übertragen und dort gespeichert.
Auf unserer Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von
Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in andere Vertragsstaaten des
Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen
wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im
Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung
der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um
weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber
dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser
übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Cookies
Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr
Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.)
gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen
Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.
In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem
spezifisch verwendetem Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar
Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.
Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu
gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten
unserer Webseite bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch
gelöscht.
Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies
ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden.
Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch
erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben,
um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.
Außerdem nutzen wir Cookies, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum
Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies
ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie
bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch
gelöscht.
Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer
berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.
Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so
konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis
erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann
jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.

Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6
Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch
gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen,
die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung
richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer
besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an
info@financial-law.de

Datensicherheit
Beim Besuch unserer Webseite verwenden wir das verbreitete SSL-Verfahren,
in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt
wird.
Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen,
um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen
Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere
Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend
verbessert.

Ihre Rechte und Kontakt zu unserem Unternehmen
Sie haben nach den einschlägigen Vorschriften das Recht, Auskunft über die Art der zu Ihrer Person
gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.
Auch haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung von Daten.
Die Geltendmachung dieser Rechte ist für Sie kostenlos.
Bei Fragen wenden Sie sich an unseren Ansprechpartner für Datenschutz:
Herr
Burghard Gärtner
Behlertstraße 3a / Haus B2
14467 Potsdam
Telefon: 0331 23700005
Telefax: 0331 23700006