Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!

Sie haben im Folgenden die Möglichkeit eine Mitgliedschaft bei Financial Law abzuschließen. Falls Sie Fragen haben sollten, dann treten Sie einfach in Kontakt mit uns. Antworten zu den am häufigsten gestellten Fragen finden Sie hier. Durch den Abschluss des Kundenvertrages und nach Zahlung des Mitgliedsbeitrages werden Sie Mitglied bei Financial Law.

  • 100% Ihrer Forderungen bei Erfolg
  • Keine Mindestforderungshöhe
  • Keine Nicht-Erfolgs-Pauschale oder versteckten Kosten
  • Während des gesamten Inkasso-Prozesses einen Rechtsanwalt an Ihrer Seite
  • Sparen Sie Zeit, Geld und Nerven
  • Erfolgsquote von ca. 80%

Unsere Leistungen für Mitglieder

Für Ihren Mitgliedsbeitrag können Sie ein Jahr lang alle Ihre offenen Forderungen bei uns zur Einziehung einreichen. Wenn Sie Forderungen im Volumen Ihrer Deckungssumme eingereicht haben, wird wieder der Mitgliedsbeitrag fällig. Für diesen Beitrag beauftragt Financial Law einen Rechtsanwalt, welcher alle rechtlichen Schritte durchführt, um Ihre Forderung zu liquidieren. Die Kosten für diesen Rechtsanwalt übernimmt grundsätzlich Financial Law.

Der Rechtsanwalt wird Ihre Forderung eintreiben. Sobald die Rechnungssumme auf dem Rechtsanwaltanderkonto eingegangen ist, wird der Betrag auf Ihr Konto transferiert.

Bei der Durchführung eines gerichtlichen Mahnverfahrens durch unsere beauftragten Rechtsanwälte entstehen Gerichtskosten. Bei Aufforderung des Anwaltes müssen Sie zum gegebenen Zeitpunkt die Gebühren zahlen, welche die Gerichte erheben, um zum Beispiel Mahnbescheide zu erlassen oder Gerichtsverhandlungen durchzuführen. Selbstverständlich werden diese Gebühren auch vom Schuldner zu begleichen sein und werden Ihnen bei Zahlung erstattet.

 Sichere 256-Bit SSL-Verschlüsselung für 100 % Datenschutz.